Vasa? Wasa? Ein Schiffs-Museum. Vasa Museum. Stockholm.

Das Museum.

Im September 2019 hatten wir während unserer Kreuzfahrt auf der Ostsee auch einige Stunden Aufenthalt in Stockholm. Da wir dort noch nie waren, buchten wir über MSC einen Ausflug, der uns in die Altstadt, in den Königspalast und in das Vasa Museum führen sollte. Die Reihenfolge variiert dabei bei jedem Ausflug. Dies ist abhängig vom Zugang zum Königspalast, der je nach königlicher Aktivitäten für die Öffentlichkeit geschlossen wird.

Deshalb war an diesem Tag unser erstes Ziel das Schiff im Museum.

Vorab wie immer ein paar

FAKTEN

Vasa Museum

Galärvarvsvägen 14

Djurgården

11521 Stockholm

www.vasamuseet.de/de

Telefon: +46 8 519 548 80

Die Seite ist in einige Sprachen übersetzt und gibt eine kurze Übersicht über das Museum in fehlerfreiem Deutsch.

Mehr lesen

Zoll, Außenwirtschaft und Schweinchen? Hotel Steinernes Schweinchen. Kassel.

Im November 2019 verbrachte ich eine Nacht in Kassel.

Grund dafür war ein Inhouse-Seminar der Unternehmensgruppe, bei der ich beschäftigt bin. Der Ort war nicht zufällig gewählt, sondern bedeutete für die Teilnehmer aus 4 verschiedenen Städten etwa die gleiche Anfahrtstrecke.

Beim Vergleich verschiedener Angebote fiel die Wahl dann auf das Hotel in der Nähe der A44 in Kassel. (Aber wer weiß, vielleicht war auch der Name schuld?)

Denn das Hotel heißt

Steinernes Schweinchen****

Konrad-Adenauer-Str. 117

34131 Kassel

Tel. (+49) 0561 – 94048-0

www.steinernes-schweinchen.de

eMail info@steinernes-schweinchen.de

Zum Hotel gehören zwei weitere Häuser in der Nähe: Hotel am Herkules und Bio-Hotel Wilhelmshöher Tor.

Mehr lesen

Tokyo im Sauerland. Tokyo Sushi. Lüdenscheid.

Meine regelmäßigen LeserInnen wissen, dass ich gerne asiatisch esse. So war es selbstverständlich, dass ich kurz nach Eröffnung im März 2019 auch einmal dorthin gehe.

Es geht um

Tokyo Sushi & Grill

Inh. Guoli Xu

Sternplatz 1

58511 Lüdenscheid

Tel. 02351/6611836

www.tokyo-sushi-grill.de

info@tokyo-sushi-grill.de

Öffnungszeiten täglich 11.30 – 23.30 h.

Mehr lesen

Nimmerland in der Turnhalle? Lange Reihe, Hamburg. Peter Pane.

Als wir im September 2019 nach einer Ostseekreuzfahrt noch einige Tage in Hamburg verbrachten, entdeckten wir zufällig ein Restaurant 5 Minuten von unserem Hotel entfernt, in einer Parallelstraße. Wir fuhren wie so oft mit dem Bus zurück und ich suchte nach Restaurants oder Bars, die über Sky verfügten. Hier gibt es viele Restaurants mit internationaler oder heimischer Küche, aber hierbei fiel mir die Fassade mit hohen Fenstern und roten Steinen auf. Ein Schriftzug wies auf Burger hin.

Im Hotel wurde am 2. Abend unseres Aufenthalts Buffet angeboten, welches immer sehr gut ist, wir uns aber nach fast 2 Wochen Buffet auf dem Schiff eher Tellergerichte vorstellten.

So gingen wir gegen 20 h am Freitagabend zu

Peter Pane – Hamburg Turnhalle

Lange Reihe 107

20099 Hamburg

www.peterpane.de/restaurants/hamburg-turnhalle/

turnhalle@peterpane.de

Tel.: 04028008535

Öffnungszeiten:

Täglich ab 11 h, Ende offen.

Tischreservierungen können online, telefonisch oder per Email erfolgen..

Mehr lesen

Sonnenuntergang auf der Alster. Alsterkanalfahrt. Hamburg.

Am Jungfernstieg: Die 60 m hohe Alsterfontäne.

Als wir im September 2019 nach der Ostseekreuzfahrt noch einige Tage in Hamburg verbrachten, trafen wir uns am Samstagnachmittag mit Freunden. Die Hafenrundfahrt durch den Containerhafen konnten wir nicht zusammen machen, da es ausgebucht war. So entschieden wir uns spontan am Vormittag zu einer Fahrt auf der Alster und den Kanälen. Das Wetter war perfekt für einen Ausflug dieser Art, es war sonnig und um die 20 °C.

Es gibt verschiedene Anbieter, wir gingen zum ersten Ticketschalter am Jungfernstieg, er gehörte zu

ATG Alster-Touristik GmbH.

ANSCHRIFT

Anleger Jungfernstieg

20354 Hamburg

Email info@alstertouristik.de

www.alstertouristik.de

Tel.: (0 40) 3574240

Mehr lesen

Hafenrundfahrt etwas anders. Jasper. Hamburg.

Im September 2019 verbrachten wir nach einer Kreuzfahrt auf der Ostsee noch einige Tage in Hamburg. Wir wollten uns mit Freunden treffen und suchten dafür interessante Unternehmungen für den Samstagnachmittag.

Dabei entdeckte ich etwas andere Hafenrundfahrt des Unternehmens Jasper und sah mir alles etwas genauer an.

Zunächst einige Fakten zur Firma und andere Informationen.

ANSCHRIFT

Friedr. Jasper
Rund- und Gesellschaftsfahrten GmbH
Billbrookdeich 140-146
22113 Hamburg

E-Mail: info@jasper.de

www.jasper.de

Tel.: (0 40) 22 71 06-10
Fax: (0 40) 22 71 06-72

Mehr lesen

Poeten in der Ostsee? MSC Poesia.

Für September 2019 planten wir bereits ein Jahr vorher die 8. Kreuzfahrt, die 7. mit MSC. Es sollte in die Ostsee gehen. Anspruch war bei der Route, dass St. Petersburg und Stockholm dabei waren. Die gewünschte Reise wurde tatsächlich gefunden: es sollte mit der Poesia ab Warnemünde gehen..

Wir buchten Innenkabine für die 12 tägige Kreuzfahrt mit einem Seetag.

– Kleine Anmerkung an dieser Stelle: Wie immer geht es nur um das Schiff. Berichte über die Ziele folgen ggf. an passenden Stellen. –

Mehr lesen

Simos in der Waldlust. Haus Waldlust. Lüdenscheid. Bei Simos.

Aller guten Dinge sind ja bekanntlich Drei und nun schreibe ich den 3. Bericht über das gleiche Haus. Denn nach 2018 wechselte der Inhaber Mitte 2019 wieder.

ANSCHRIFT & ÖFFNUNGSZEITEN

Restaurant Bei Simos

Haus Waldlust

Lösenbacher Landstr. 155
58509 Lüdenscheid
Tel.: 02351 – 6651660

Dienstag – Freitag:        17.00 Uhr – 23.00 Uhr

Samstag:                       12.00 Uhr – 23.00 Uhr

Sonntag:                        12.00 Uhr –  22.00 Uhr

Montag ist Ruhetag.

Eine eigene HP gibt es (noch) nicht, aber sie sind bei Facebook zu finden, man kann auch über die Seite reservieren, was sich immer empfiehlt.

Parkplätze sind kostenlos gegenüber. Wer mit dem Bus anreisen möchte, hat nur wenige Schritte von der Haltestelle zum Restaurant.

Mehr lesen

Übernachten im Ländle. Hotel Rosenstein. Heubach.

Eingang

Manchmal braucht man eine Unterkunft, weil traurige Anlässe eine Reise nötig machen. So waren wir im Juli 2019 im schwäbischen Heubach, um an einer Beerdigung teilzunehmen. Das Hotel wählten dieses Mal nicht wir aus, sondern ortskundige Verwandte. Es sollte nicht so weit weg sein, deshalb überließen wir die Wahl und Buchung denen, die sich auskennen.

Mehr lesen